internationaler bioweinpreis 2010 II

 

Die Anmeldung zum internationalen bioweinpreis Teil 2 erfolgt wieder einfach und bequem online über den Menüpunkt „Anmeldung“ .\"grosses-gold-siegel-2010\"

Am Wettbewerb teilnehmen können:  alle Winzer, Genossenschaften und Weinhändler mit internationalen Weinen
aus ökologisch erzeugten Trauben. Damit auch der Jahrgang 2009 in die Prämierung einbezogen werden kann, finden zwei Verkostungen statt.

Termine

1. Verkostung  - beendet -

Anmeldeschluß Samstag 14. November 2009
Verkostung Samstag/Sonntag 5. und 6. Dezember 2009
\"gold-siegel-2010\"

2. Verkostung (die Teilnahme ist unabhängig von der ersten Verksotung)

Anmeldeschluß Sonntag 30. Mai 2010
Einsendeschluß Freitag  11. Juni 2010
Verkostung Samstag/Sonntag 19. und 20. Juni 2010

Die Teilnahmegebühr für die zweite Verkostung beträgt € 75,- pro Wein,
6 Weine pauschal 375.- €, jeder weitere Wein 50.- €,
jeweils zuzüglich gesetzlicher MwSt.

 

Anlieferung und Verkostung der Weine: \"silber-siegel-2010\"
Treffpunkt Wein
Daxa 8
83112 Frasdorf
Tel. 08052 909074

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Martin Darting und WINE System haben in den vergangen Jahren den Bioweinpreis der BioFach in Nürnberg betreut und optimiert. Stets auf Unabhängigkeit bedacht führen sie den internationalen bioweinpreis nun als eigenständige und für alle Winzer offene Veranstaltung weiter. Besonders kompetenter Partner bei der Durchführung ist die DLG TestService GmbH, vertreten durch Klaus Rufli.

Ziel ist es, die Bewertung der Weine objektiv und fair durchzuführen und den Bio-Weinerzeugern in Zukunft eine Plattform zu bieten, welche den besonderen Anforderungen und Leistungen dieser Branche gerecht wird.

Der geübte Genießer verlangt nach nachvollziehbarer Differenziertheit in der Weinbewertung und fragt mit Recht nach, was sich hinter Punkten und Medaillen verbirgt.

Verkostet wird nach dem international anerkannten Verkostungsschema „PAR“ unter der Leitung seines Entwicklers Martin Darting.

Als Auszeichnungen werden „Grosses Gold“, „Gold“ und „Silber\" vergeben. Weine überdurchschnittlicher Qualität, die jedoch keine Medaille errungen haben, erhalten eine \"Empfehlung\". Die Ergebnisse dürfen ab sofort als Medaille auf der Flasche angebracht werden.

Die Preisträger der 1. Verkostung werden auf der ProWein 2010 ausgezeichnet, unabhängig von einer Messeteilnahme oder sonstigen zusätzlichen Voraussetzungen. Die Ergebnisse werden Fachleuten, dem Fachhandel und den Verbrauchern über alle einschlägigen Medien, Presseverteilern und im Internet bekannt gemacht.

Über das Wein-Informations-System von WINE System werden die prämierten Weine schnell, repräsentativ und mit einer PAR-Publikation nachvollziehbar veröffentlicht.

Weitere Präsentationen bei Veranstaltungen, auf Messen und Roadshows sind vorgesehen.




Copyright © 2009 - 2017 WINE System AG. Alle Rechte vorbehalten.